Acer Lumiread – eBook Reader

Acer_Lumiread
Der Acer Lumiread-eine gute Variante für tägliche Lektüre

Bei der Nutzung von Rechnern hat sich schon über längere Zeit der Wunsch entwickelt, mit den Endgeräten elektronische Texte mobil nutzen zu können. Dazu ist das Produkt von Acer der eBook Reader Lumiread eine von vielen Testern empfohlene Variante. Das wird durch verschiedene Vorteile des Gerätes bedingt die nicht bei allen Konkurrenten anzutreffen sind. So macht das Gewicht des eReader von unter 300g und die flache Ausführung von gerade mal 10mm Höhe eine lange Nutzung, ohne das Ermüdungserscheinungen zu erwarten sind möglich. Die Funktion für das Umblättern der Seiten wird mit einer Akkuladung bis zu 8000mal bewältigt, dass macht eine unabhängige Nutzung besonders bequem. Für das Auffinden von eBook Angeboten aus dem deutschsprachigen Raum ist die Technik aus dem Acer Angebot in diesem Bereich gut geeignet. Zum einen ist auf der Rückseite ein Barcodeleser integriert und dieser ermöglicht einen schnellen Abgleich mit den eBook Angeboten von mehreren Anbietern. Das erleichtert die Suche deutlich. Es ist nicht nur ein Abgleich mit dem Bestand des Anbieters Libri.de möglich, der den Acer eReader auf den Markt gebracht hat. Es besteht auch die Möglichkeit andere Datenbanken bei Online Buchhändlern zu nutzen. Das kommt der Nutzung für den deutschsprachigen Bereich sehr entgegen. Aber der Reader kann noch einiges mehr. So ist das abspielen von Hörbüchern und das Betrachten von Bildern in allen gängigen Formaten problemlos möglich. Durch die Stromsparende Darstellung die ohne starke Hintergrundbeleuchtung aus kommt ist eine lange Akkulaufzeit für die Nutzung der Angebote von Libri.de gewährleistet. Der Zugang für das Internet ist mit dem Reader über das WLan Netz oder ein integriertes UMTS-Modem möglich. Wenn mal beides nicht so gut verfügbar ist, dann kann das Gerät auch über USB mit einem Notebook verbunden werden und wird Problemlos als separater Speicher erkannt. Somit lassen sich auch Inhalte von diesen Geräten ohne Probleme auf den Reader übertragen und mobil lesbar machen. Insgesamt ist das Gerät mit seinen Eigenschaften gut geeignet ein Leseerlebnis wie mit einem normalen Buch oder einer Zeitung zu vermitteln. Da dieses eher wörtlich zu nehmen ist gibt es von den Testern ein paar Punkte die als Nachteile angesehen wurden. So ist es nicht möglich mehrere Angebote auf dem Reader gleichzeitig dar zu stellen. Es ist also nicht möglich gleichzeitig zu lesen und ein Hörbuch zu hören. Das Lesen der Seiten ist nur bei Licht von externen Lichtquellen möglich. Bei Dunkelheit kann nichts gelesen werden. Es werden durch den Lumiread aus dem Hause Acer viele Dateiformate unterstützt. Jedoch konnten die Anwender die besten Ergebnisse mit dem epub Format erzielen und besonders deutschsprachige Texte gut Nutzen. Bei ein paar anderen Formaten, mit großen Datenmengen waren ein paar Probleme erkennbar und die Darstellung war nur verzögert möglich. Insgesamt wurde häufig aber eine gute Bewertung verteilt.

Bewerte den Beitrag

Powered by DLx-Media - Impressum