ebook

E-Books bzw. E-Books sind electronic Books, was letztendlich auf Deutsch so viel bedeutet wie „elektronisches Buch“. eBooks sind ein neues und Modernes Medium das dass klassische auf Papier gedruckte Buch über kurz oder lang ablösen wird. Diese Digitalen Bücher haben einige Vorteile gegenüber dem Papier Buch, denn das klassische, aus toten Bäumen produzierte Buch ist nicht mehr Zeitgemäß und auch nicht sehr umweltfreundlich. Einer der größten Vorteile von E-Books und eBook Readern ist die Durchsuchbarkeit, die Multimedia Fähigkeit, und die unglaubliche Reichweite und Verfügbarkeit, so wie Flexibilität in der Darstellung und einfache Logistik so wie niedrige Kosten. Das Internet bietet eine Weltweite gigantische Auswahl an elektronischen Medien, also auch e-Books. Die eBook Reader werden immer erschwinglicher und günstiger, so sind aktuelle e-book Reader (Lesegeräte) wie zum Beispiel der Amazon Kindle, Sony PRS, Thalia OYO, Kobo Reader mit e-ink Displays (die besten Displays zum Lesen) schon ab 99 Euro im Handel, Multimedia Tabletts die ebenfalls ebooks darstellen können wie das Apple iPad, Archos Tablett, Samsung Galaxie Tab und Co sind ebenfalls schon zu günstigen preisen zu Bekommen. Dazu wächst die Vielfalt an eBook Verlagen und Händlern auch immer mehr, so bieten unter anderem Thalia, Amazon, Hugendubel, Larbi und ciando ebooks zum onlinekauf an. Die Gängigsten Datei Formate für E-Books sind neben dem Spezial ebook Format ePub auch txt, doc, pdf und opf. Die Vorteile für den Autor, den Verlagen, den Händlern und letztlich dem Kunden der E-Books liegen auf der Hand. Die Vertriebs Wege sind kurz, die Preise gering und auf ein E-Book Reader passen mehrere Hundert Bücher, sie sind leicht und eine Akku Ladung hält mehrere Wochen im Täglichen Gebrauch.
Terminologie

ebook
5 (100%) 3 votes

Powered by DLx-Media - Impressum