Der Sony PRS-650

eBook Reader mit Touch und E-Ink Pearl Display

Der Sony PRS-650 eBook Reader bietet durch fortschrittliche Technologie sowohl anderen eBook Readern als natürlich auch herkömmlichen Büchern gegenüber unzählige Vorteile, die dem Leser einiges deutlich erleichtern. Diese Vorteile wirken sich in den verschiedensten Hinsichten poitiv auf das Erlebnis beim Lesen bzw. Verwenden des Nutzers aus. Angefangen bei der speziellen eInk Pearl Touchscreen-Technologie von Sony. Diese ist anders als LCD-, LED-, TFT- oder Plasma-Technologie bei Displays auch bei starkem Sonnenlicht noch in der Lage, das Bild gut lesbar und ohne Spiegelungen darzustellen. Mit einer Auflösung von 600 x 800 Pixeln und einem daraus hervorgehenden Verhältnis von Höhe zu Breite des Bildschirms von 4 : 3 ist das Display fähig, Schriften ohne sichbare Ecken und Kanten darzustellen.

Um auch im nächsten Urlaub nicht der Langeweile zum Opfer zu fallen, ist der eBook Reader, oft auch eReader genannt, von Sony ohne weiteres in der Lage, mehrere tausend Bücher gleichzeitig zu speichern. Neben dem internen Speicher des besonders flachen und leichten Geräts kann die Kapatität durch gängige SD-Karten oder nach Wunsch auch mit einem Sony Memory Stick Duo erweitert werden. Diese Karten zur Erweiterung sind in jedem Elektrohandel in den unterschiedlichsten Kapazitäten zu günstigen Preisen erhältlich und können im äußerst unwahrscheinlichen Fall, dass trotz der Karten nach wie vor zu wenig Speicher vorhanden ist, auch gewechselt werden. Mit dieser Methode ist der Speicherplatz also unbrgrenzt und es wäre theoretisch sogar möglich, alle Bücher der Welt in einen einzigen Rucksack zu packen. Für alle, die gerne und vor Allem viel lesen, ist dieser eReader von Sony also das ideale Werkzeug.
Neben der unglaublichen Kapazität trotz des geringe Gewichts und des dünnen Gehäuses bietet dieser eReader aber gegenüber einem normalen Buch auch den unschalbaren Vorteil, immer und überall über den integrierten mini USB Port ein neues Buch, das schnell und einfach über das Internet gekauft werden kann, auf den eReader zu speichern.
Angst um die Stromversorgung und das Laden des Akkus – Auch das ist mit diesem Gerät Vergangenheit. Durch die interne Batterie, die ohne Unterbrechung 2 Wochen lang das Lesen ermöglicht, ist bei durchschnittlichem Gebrauch also nur alle paar Wochen bzw. sogar Monate für kurze Zeit eine Steckdose erforderlich.

Abgesehen von allen Vorteilen für den Besitzer bzw. Leser bietet ein eBook auf dem Reader von Sony aber auch für alle zukünftigen Menschen und vor Allem die Natur einen unermesslichen Pluspunkt. Da für eBooks kein einziger Baum gefällt werden muss, ist diese Art des Lesens nicht nur ein Schritt in Richtung Komfort, sondern auch ein enorm wichtiger in Richtung Umweltschutz, um zum Beispiel die Regenwälder noch lange Zeit am Leben zu halten.
Der eReader ist also nicht nur dank seiner Technik unschlagbar, sondern auch wegen dem vorrausschauenden Umweltschutz, der sich mit Sicherheit gegen das herkömmliche Buch durchsetzen und als wegweisend herrausstellen wird.

Bewerte den Beitrag

Powered by DLx-Media - Impressum